Wominjeka / Welcome

Wominjeka… heisst es am Eingang zum Koorie Heritage-Center.

Womin = come /

Je = asking to come

ka = purpose

„The Koorie Heritage Trust“ auf dem Federation square in Melbourne ist eine Institution, die die Kultur und Interessen der lokalen „Indigenous Koorie“ -Gemeinschaft in Viktoria vertritt, die Teil der Kulin-Nation (Gulinj= man) ist, die aus fünf verschiedenen Sprachengemeinschaften besteht.

So werden hier nicht nur interessante „Walking Tours“ angeboten, Schulkinder erhalten Einführungen in die komplexe Geschichte einer der ältesten Kulturen der Welt – zudem werden im „Koorie Heritage Trust“ rund 95.000 Kulturgegenstände der süd-östlichen Aboriginies gelagert von historischen aber auch gegenwärtigen Kultur- (Körperschmuck..) und Alltagsgegenständen (Körben, Jagdutensilien ..). Ein Archiv enthält Oral-History-Aufnahmen, Fotografien sowie eine eigene  Bücherei. Kunstobjekte verweisen auf die politisch-sozialen Auswirkungen auf das Leben der Ursrungsbevölkerung.

So etwa die Arbeit von Megan CADD „Post Colonisation Remedies“. (2008)

„Projected through this piece are my feelings of wishing these issues could be resolved in a simple way how much I wish it would be as simple as going to a medicine cabinet to fix these problems for my people.“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.