Easy going

Spontan ein paar Dinge die auffallen in Australien – und die das Leben seiner Bürger, Besucher und Lebewesen einfacher machen im Sinne des Gemeinwohls – möchte ich einfach einmal auflisten:

Wasserfontänen für Vögel

Gratis und sehr saubere öffentliche Toiletten in vielen Stadtteilen rsp. sogar Dörfern.

Trinkfontänen in öffentlichen Institutionen oder in den Strassen. Auch in den Restaurants und Cafés ist es normal eine Flasche Leitungswasser zu bekommen.

Schier unglaublich – aber wahr: Fast alle Museen sind gratis auch die botanischen Gärten. Chapeau!!!

Viele Museen oder auch Führungen beginnen ihre Darstellungen mit einem Hinweis des Respekts für die urprüngliche Bevölkerung und ihre Ahnen.

Fast überall sind Gehhilfen für blinde Menschen angebracht – sogar in den Gebäuden!

Auch gehbehinderte Menschen und Eltern mit Kinderwagen haben es in vielen Australischen Städten einfach: Die meisten Gehwegen an den Uebergaengen sind barrierefrei.

Oft habe ich bisher auf meiner Reise Demonstrationen oder soziales Engagement für minderbemittelte Menschen gesehen… Stand up – statt shut down!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.