Nashi Pears

Das erte Mal probiert und wiklich gleich überzeugt: Die Nashi-Birne. Das Obst gehört – wen wundert es – zur Pflanzenart der Gattung der Birnen (Pyrus). Die Früchte werden oft auch als Asiatische Birne oder als Apfel-Birne (Bapfel/Birpfel) bezeichnet. Auch in Australien wird die ursprünglich aus Japan stammende Birne gezüchtet.

Pyrus pyrifolia wächst als Baum und erreicht Wuchshöhen von 7 bis 15 Meter. Seine nahezu kugelförmigen Früchte  besitzen eine dünne knackige Schale, die je nach Sorte glatt oder rau ist. Ihre Grundfarbe ist durchgehend hellgelb. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig und hat ein süß-säuerliches Aroma, das an Apfel, Birne und Melone erinnert.

Nashis können direkt roh gegessen werden, daneben eignen sich die Birnen auch zur Zubereitung von Marmelade oder Süßspeisen wie Kompott.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.