Essen für Dummies – schnell & einfach

Gefragt nach ihrem Lieblingsessen, meint Annemarie Brookmann, dass Sie es einfach liebt. Ein Essen, das zubereitet werden kann, ohne dass ihr Partner auf die Minute genau – was auf einer Farm nicht immer planbar ist – bei Tisch erscheinen muss, um ein Verkochen zu vermeiden. Auch sollte das Essen für mehrere Tage reichen rsp. wieder aufbereitet werden können.

Marinierter Tofu

Ein marinierter Tofu zum Barbecue, dem australischen Nationalgericht: Einfach in Scheiben schneiden und mit fein gehacktem Knoblauch ausgiebig (gerne auch während 24 Stunden) in Soja (2/3) und Sesamöl (1/3) einweichen lassen. Auf den Grill legen – und fertig!

Gepickelte Zucchinis

Zucchinis klein schneiden, Zwiebeln zufügen, Salz und Wasser und die Mischung ziehen lassen… Zucchinis in einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Weinessig, Zucker, Senfsamen, Senf und Kurkuma zufügen, aufkochen und Mischung über Zucchinis schütten. Abkühlen lassen, in Einweckglas einfüllen und kalt stellen… Dann aufbrauchen.

Hummus

Getrocknete Kichererbsen vorkochen- dann drei Tassen Kichererbsen mit 1 Tasse Restekochwasser, 1/2 Tasse Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und einen Löffel Tahini mixen – und fertig.

Ei-Curry

Gekochte Eier schälen und in eine Schüssel geben, 50/50 Mayonnaise und Joghurt zufügen, Pfeffer und Salz sowie eine grosse Prise Currypulver.. dann mit Kartoffelstamper alles mischen und zerstampfen. That’s it!

Geröstete Kürbiskerne

Kürbiskerne in der Pfanne unter Rühren rösten, Soja zugeben. Fertig.

Papadam

Knusprig und leckere Zugabe zu indischem Curry: Papadam einfach ein paar Sekunden in heisses Fett tauchen  – schon wölben sich die Minischeibchen zu ansehnlichen Krusten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.