Ware Tier

Nicht selten sind sie v.a. in den Grossstädten, die Tierhandlungen, in denen nicht nur Futter zu erwerben ist, sondern z.T. die Jungtiere selbst in durchsichtigen Schaukästen erworben werden können – insbesondere verschiedene Hunde- und Katzerassen. Das was bei uns verboten ist, Tiere in Geschäften zum Verkauf anzubieten, ist hier legal. Ob dabei der Ursprung der Tierbabys und die Haltungsbedingungen der Eltern abgeklärt sind, bleibt mir unerschlossen.

In solchen Geschäften werden sicher auch viele Gefühle von einsamen Stadtjapern angesprochen, die hoffentlich sich nur ein Tier zulegen, wenn sie tatsächlich den Platz und die Zeit haben.

Nicht schön ist zudem, dass auch Vogel-Jungtiere zum Verkauf angeboten werden.

Das Futter ist natürlich ebenso süss – wie die Tiere selbst oder es ähnelt einem menschliches Fertiggericht.

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.