Goumi

Goumi, Natsugumi oder Elaeagnus multiflora heisst diese Kirchenartige Frucht, die gerade reif ist. Eine tolle Entdeckung!

Der Strauch auf dem die Goumi-Frucht wächst kann bis zu 8 Meter hoch werden. Auch dieser Strauch ist Stickstoff-fixierend. Die Sträucher vertragen jede Art von Boden, von Sand bis Ton, von sauer bis alkalisch. Sie wachsen bei voller Sonne oder im Halbschatten gut. Auch zu ihrer Ehre sind Goumi-Beerensträucher winterhart und können Temperaturen bis zu -20 C überstehen.

Die rote saftige, süsse Frucht, die etwas an Kirche, aber auch an Rhubarb erinnert enthält einen schmalen Kern. Sie können roh gegessen oder zu Gelee, Marmelade verarbeitet werden.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.